Rhein-Meeting 2018

Rhein-Meeting 2018

Unter dem Titel „Woher wissen wir denn schon, dass zwei und zwei vier ist?“ (G. Orwell) wird vom 9. bis 11. März 2018 das fünfte Rhein-Meeting im Kölner Maternushaus stattfinden. Nach dem großen Zuspruch in den vergangenen Jahren laden wir dazu ein, sich bei Vorträgen, Podiumsdiskussionen und kulturellem Rahmenprogramm mit dem Thema Gewissheit auseinanderzusetzen. Dabei knüpfen wir inhaltlich und konzeptionell bei den vorangegangenen Editionen unter dem Titel „Ein Mensch zu sein, das interessiert mich.“ (2017), „frei! wozu?“ (2016), „Das Wagnis der Erziehung“ (2015) und „Europa: Identität oder Strategie?“ (2014). Informationen zu Thema, Referenten und Programm der vergangenen Editionen finden Sie im Archiv.