BIN ICH HIER MENSCH, DARF ICH’S HIER SEIN? MODERNE ARBEITSWELTEN

12 Mar 2017
11:30 - 12:30
Maternussaal

BIN ICH HIER MENSCH, DARF ICH’S HIER SEIN? MODERNE ARBEITSWELTEN

Für die einen ist sie notwendiges Übel, für die anderen Ort der Selbstverwirklichung. In jedem Fall gilt, dass die Arbeit die Art und Weise, wie wir unser Leben und uns selbst als Person verstehen, maßgeblich beeinflusst. Dabei gilt es auch darüber nachzudenken, unter welchen Bedingungen sich Arbeit derzeit abspielt und wie mit diesen umzugehen ist. Ist der Mensch hier Zweck oder ist er Mittel? In einem Kurzvortrag wird Bernhard Scholz einige Akzente setzen, die ihm ausgehend von seiner Tätigkeit und langjährigen Beratertätigkeit zentral erscheinen. Im Anschluss daran soll ein offenes Gespräch stattfinden.

Das Gespräch mit dem Publikum moderiert Katharina Keßler.

Bernhard Scholz, Vorsitzender der Compagnia delle Opere, Mailand